19. Februar 2018, 11:55

Seminar: "Das aktuelle Reisekosten- und Bewirtungsrecht"

Symbolbild Bild: pixabay
Für das Seminar „Das aktuelle Reiskosten- und Bewirtungsrecht“ am 27.02.2018 im Technologie Centrum Westbayern sind noch Anmeldungen möglich. Die Teilnehmer/innen lernen anhand von praktischen Fallbeispielen die Systematik der Reisekosten in der Abrechnungspraxis. 
Nördlingen - Im Praxisseminar „Das aktuelle Reiskosten- und Bewirtungsrecht“ am 27.02.2018 im Technologie Centrum Westbayern am Weiterbildungszentrum Donau-Ries sind aktuell noch Plätze frei und Anmeldungen möglich. 
Seminarziele sind: Einführung in die Grundlagen der Reisekostenabrechnung unter spezieller Berücksichtigung der Reisekostenreform 2014, Lohnsteuerrichtlinien, aktueller BFH-Urteile sowie aktueller BMF-Schreiben (2015/2016/2017). Die Teilnehmer/innen lernen anhand von praktischen Fallbeispielen die Systematik der Reisekosten in der Abrechnungspraxis zu verankern, um die bestehenden und neuen Regelungen auch umsatzsteuerrechtlich ohne Nachteil für ihr Unternehmen umzusetzen.
Die TeilnehmerInnen lernen anhand von praktischen Fallbeispielen die Systematik der Reisekosten in der Abrechnungspraxis zu verankern, um die bestehenden und neue
Regelungen auch umsatzsteuerrechtlich ohne Nachteil für ihr Unternehmen umzusetzen. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Personal-, Lohnbüros und Reisekostenabrechnungsstellen, Buchhaltung sowie Unternehmer, Führungskräfte, Selbstständige und Berater. Interessenten melden sich bitte per E-Mail unter: anmeldung@tcw-donau-ries.de oder telefonisch unter 09081 8055-100 an. Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.tcw-donau-ries.de abrufbar. (pm)