22. Januar 2018, 11:16

Vortrag TCW: "Einsatz von Assistenzsystemen in der Montagetechnik"

Symbolbild Bild: pixabay
Am 01. Februar wird um 18:00 Uhr der Vortrag „Einsatz von Assistenzsystemen in der Montagetechnik“ im Technologie Centrum Westbayern abgehalten. Die Teilnahme ist kostenfrei und für alle Interessierten offen. 
Nördlingen - Insbesondere mittelständische Unternehmen müssen häufig eine flexible Produktion realisieren, um auf variierende Kundenwünsche reagieren zu können. Ein wichtiges Hilfsmittel hierbei ist der Einsatz von Assistenzsystemen in der Produktion, welche insbesondere bei teilautomatisierten Montagearbeitsplätzen große Vorteile bringen können.
Im Vortrag „Einsatz von Assistenzsystemen in der Montagetechnik“ am 01.Februar 2018, 18:00 Uhr im Technologie Centrum Westbayern, soll der Nutzen von Assistenzsystemen anhand von Beispielen aus dem Stand der Technik vorgestellt werden.
Referenten sind Prof. Dr.-Ing. Claudia Ehinger und Prof. Dr. Florian Kerber (Hochschule Augsburg, Hochschulzentrum Donau-Ries).
Die Teilnahme ist kostenfrei und für alle Interessierten offen. Bitte kurze Anmeldung per E-Mail unter  anmeldung@tcw-donau-ries.de oder Tel. 09081 8055-100. Weitere Informationen im Internet unter www.tcw-donau-ries.de.(pm)