31. Oktober 2022, 15:08
Leseförderung

Gemeinsam einzigartig - Vorlesenachmittage im November

Vorleseseminar „Entdecke den Vorleser in Dir!“. Bild: Ursula Leinfelder
Unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig“ setzt das „Leseland Donau-Ries“ zusammen mit den Büchereien im Landkreis Donau-Ries ein wichtiges Zeichen für Leseförderung und vor allem für den Spaß am Vorlesen.

Kinder aller Nationen – unabhängig von ihren Sprachkenntnissen – sind eingeladen, das Leseland „Donau-Ries“ zu entdecken. Vorbereitend zu den Vorlesenachmittagen, fand am vergangenen Donnerstag, den 27.10.2022, das Vorleseseminar „Entdecke den Vorleser in Dir!“ für interessierte Vorlesepatinnen und –paten statt. Den 34 Teilnehmer*innen zeigte der Referent Thomas Maria Peters - selbst erfolgreicher Vorleser, Schauspieler und Regisseur – anhand von Beispielen auf, wie man sich Texten nähert und worauf es beim Vorlesen ankommt. Gewappnet mit diesem Wissen, freuen sich die Vorleser*innen schon jetzt darauf den Kindern in unserem Landkreis einen spannenden und interessanten Vorlesenachmittag anbieten zu dürfen. Wo und wann bei Ihnen vor Ort vorgelesen wird, können Sie unter www.familie-im-donau-ries.de in Erfahrung bringen. (pm)

Vorleseseminar, Leseförderung. Bild: Ursula Leinfelder