3. März 2020, 13:21
Spatenstich

Mittelschule Nördlingen: "Es geht los!"

Der Spatenstich für die Erweiterung der Mittelschule Nördlingen ist erfolgt. Die Schüler freuen sich auf eine neue schöne Schule mit viel Platz und moderner Technik. Bild: Jenny Wagner
Am Dienstagmittag fand der Spatenstich für die Erweiterung der Mittelschule in Nördlingen statt. Rund 8,1 Millionen Euro kostet der Erweiterungsbau, zum Schulbeginn im Jahr 2021 soll dieser fertiggestellt werden.

Sichtlich erfreut über den Beginn der Bauarbeiten an der Mittelschule Nördlingen zeigte sich nicht nur Rektorin Marga Riedelsheimer, sondern auch Oberbürgermeister Hermann Faul. Mehrere Jahre beschäftigte die dringend notwendige Erweiterung der Mittelschule den Nördlinger Stadtrat. Bereits im Jahr 2016 wurde ein Konzept für die Baumaßnahme an der Grund- und Mittelschule erstellt. Dieses wurde zunächst vom Stadtrat abgelehnt, letztendlich aber im Jahr 2018 doch genehmigt. "Die Erweiterung ist eine wichtige Maßnahme, um die Schulentwicklung zu fördern", erläuterte Oberbürgermeister Hermann Faul beim Spatenstich. 

Aktuell gäbe es laut Rektorin Riedelsheimer einfach deutlich zu wenig Platz für die Klassen und nicht genug Unterrichtsräume. Insgesamt belaufen sich die Baukosten derzeit auf rund 8,1 Millionen Euro, gefördert wird die Schulbaumaßnahme mit einer Fördersumme in Höhe von 3,375 Millionen Euro. Fertiggestellt soll die Erweiterung, passend zum Schulstart, im September 2021 sein.

 

Am Dienstagmittag fand der Spatenstich zur Erweiterung der Mittelschule Nördlingen statt. Bild: Jenny Wagner