21. März 2019, 08:23

Neue Angebote der VHS Donauwörth

Bild: pixabay
Die VHS Donauwörth bietet verschiedene Kurse an die im April und Mai stattfinden.

Die Sprachenwelt war auch schon im Europa des frühen Mittelalters eine bunte, wenngleich eine andere als heute. Wer konnte und wollte sich auf welche Weise zu welchem Zweck auf die Begegnung mit welchen Sprachen vorbereiten? Der Vortrag am Dienstagabend, 2. April, bringt anhand von zahlreichen Textausschnitten Anekdoten zu Begegnungen mit fremden Sprachen vom frühen Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert. Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Joachim Grzega führt durch das Studium-Generale-Seminar (Nr. 1130) von 19 bis 20.30 Uhr.

Sprach- und Sachgeschichten mit Genuss: Kaffee & Kuchen am 4. April bei der Vhs

Die Vhs-Veranstaltungsreihe verbindet auf unterhaltsame und lehrreiche Weise ein kulinarisches Angebot mit Kulturgeschichte. Welche Wörter gibt es in diesem Bereich in europäischen Sprachen, und was verraten uns diese über Herkunft, Zweck, Machart und ökonomische Bedeutung? Am Montag, 8. April, stehen Kaffee und Kuchen auf dem Programm (Kurs-Nr. 1226). In gewohnt unterhaltsamer Manier führt Sprach- und Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Joachim Grzega von 14.30 bis 16 Uhr durch den Nachmittag (Achtung Allergiker – das kulinarische Angebot enthält Laktose und Gluten).

Vhs-Webinar: Künstliche Intelligenz und die Gesellschaft von morgen am 1. April

Technologien der Künstlichen Intelligenz, die auf leistungsfähigen Rechnern Big Data und Maschinenlernen verbinden oder KI-Assistenz-systeme, die mit logischen Schlussfolgerungsmechanismen kognitive Leistungen menschlicher Experten (Künstliche Ärzte, Richter etc.) nach-bilden, wird eindeutig gesellschaftstransformierendes Potential zugspro-chen. Im Vhs-Webinar am Montagabend, 1. April, werden aktuelle so-zialwissenschaftliche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu gesellschaftlichen Aspekten unterschiedlicher KI-Technologien vorgestellt. Auch Chancen und Herausforderungen durch KI für die Gesellschaft von morgen werden beleuchtet. Prof. Dr. Petra Ahrweiler vom Lehrstuhl für Technik- und Innovationssoziologie der Johannes-Guttenberg-Universität Mainz referiert von 18.45 bis 20 Uhr (Kurs-Nr. 1258).

Vhs ab 13. April: Reden und Überzeugen ganzheitliches Kommunikationstraining

Das ganzheitliche Kommunikationstraining bietet die Vhs als Wochenendseminar an. Psychologisch fundiert, abwechslungsreich und alltagsnah lernen Sie in diesem Kurs (Nr. 2036), wie Sie zielorientiert und gelassen Gespräche führen und sich souverän und konstruktiv in Diskussionen einbringen. Sie werden erfahren, was Ihre ganz persönlichen Stärken und Strategien in der Kommunikation sind und wie Sie Ihr Verhalten gestalten und erweitern können. Diplom-Psychologe Konstantinos Mangos bietet dabei ein für die Praxis entscheidendes Komplettpaket aus Gesprächsführung, Persönlichkeitsentwicklung und Körpersprachetraining. Am Samstag, 13. April, und Sonntag, 14. April, gibt er Ihnen in der Zeit von 10 bis 17.30 Uhr auch die Möglichkeit abwechslungsreich, entspannt und humorvoll Neues zu entdecken und Ihre Fähigkeiten umfassend zu verbessern.

Vhs: MS Outlook 2013 am 6. April

Den berufsfördernden Zertifikatslehrgang (Nr. 2632) zum Programm MS-Outlook bietet die Vhs an. Am Samstag, 6. April, führt Erich Bäcker die Teilnehmer in die effiziente Organisation und Planung mit Outlook 2013 ein. Der IT-Consultant setzt bei den Teilnehmern Kenntnisse in Windows voraus und führt von 8.30 bis 15.30 Uhr durch das Seminar.

Vhs: Finanzbuchhaltung (Fibu 1) ab 6. April

Die Vhs bietet den Xpert-Zertifikatslehrgang Finanzbuchhaltung Grundlagen ab Samstag, 6. April, an. Der Kurs (Nr. 2802) findet statt an sieben Samstagvormittagen, von 8 bis 14 Uhr, mit Diplom-Betriebswirt Bernd Ziegler. Zielgruppen sind Schüler und Umschüler im kaufmännischen Sektor, Wiedereinsteiger nach längerer Berufspause, Selbständige, die im eigenen kleinen Betrieb kostenreduzierend selbst buchhalterisch tätig werden wollen und dient auch zur Vorbereitung auf Meisterprüfungen aller Gewerbe. Bei gegebenen Voraussetzungen kann der Lehrgang mittels der Bildungsprämie zu 50% teilfinanziert werden.

Terminverschiebung: Deutsche Grammatik intensiv Niveau B2/C1 ab 3. April

Der Kurs der Vhs (Nr. 3148) widmet sich der Wiederholung und Vertiefung wichtiger Grammatikkapitel für fortgeschrittene Lerner. An zehn Mittwochabenden, von 19.30 bis 21 Uhr, übt Sabine Sellmair M.A. mit Ihnen die erweiterten Strukturen der deutschen Grammatik. Die Germanistin setzt fundierte Deutschkenntnisse auf B2-Niveau voraus. Der Kurs beginnt – anders als ursprünglich geplant – am 3. April.

Vhs: Hatha Yoga Beginner (classic) ab 8. Mai

In der Sivananda Tradition üben wir den Sonnengruß, Yogastellungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama) und die Kunst der richtigen Entspannung. Yogalehrerin Monika Stocker übt mit Ihnen an zehn Mittwochvormittagen, ab 8. Mai, den Körper und Geist entspannen, Muskelkraft und Flexibilität aufbauen sowie bewusstes Atmen, um mehr Gelassenheit in den Alltag zu bringen. Kleine theoretische Einheiten runden die Stunden von 8.30 bis 9.45 Uhr ab. Eine Bezuschussung des Vhs-Kurses (Nr. 4033) durch die Krankenkassen ist möglich.

Hatha Yoga for Beginners (extra sanft) ab 8. Mai bei der Vhs-Yogaschule

Sanfte, ganzheitliche Yogastunden für Körper, Geist und Seele erleben Sie im extrasanften Yogakurs für Anfänger (Nr. 4038). An zehn Mittwochvormittagen, ab 8. Mai, kümmert sich Yogalehrerin Monika Stocker insbesondere um die Entspannung des Rückens. Wir erlernen im langsamen Tempo das Sonnengebet, regenerierende Asanas, Atemübungen (Pranayama) sowie die Kunst der Tiefenentspannung. Der Kurs, der von 10 bis 11.15 Uhr stattfindet, wird gegebenenfalls von den Krankenkassen bezuschusst.

Vhs ab 10. April: Dirndl-Nähkurs mit persönlichem Maßschnitt

Bei diesen Vhs-Angeboten schneiden Sie ein einteiliges Dirndl nach Ihren Maßen und Vorstellungen zu und nähen dieses dann – sei es hochgeschlossen mit herzförmigen Ausschnitt oder ein Miederdirndl mit Haken. Schneidermeisterin Eva-Maria Manhart, berät Sie auch bei der Stoffauswahl. Deshalb und auch zum Ausmessen ist die Vorbesprechung am Mittwochabend, 10. April, von 19 bis 21.30 Uhr, notwendig (nähere Info auch unter www. nähkurs.info). Die geprüfte Trachtenschneiderin leitet diesen besonderen Nähkurs (Nr. 5322) der dann an vier Samstagen, ab 4. Mai, von 9 bis 16.45 Uhr stattfindet.

Vhs: Naturheilmittel und homöopathische Notfallapotheke für Haustiere am 3. April

Natürliche Heilmittel wie frische und getrocknete Pflanzen oder Erden und die aus ihnen gewonnen Homöopathika sind ein Geschenk der Natur, für uns und unsere Tiere. Durch die Anwendung werden Regulationsmechanismen aktiviert und Selbstheilungsprozesse angestoßen. Im Vhs-Seminar (Kurs-Nr. 7272) am Mittwochabend, 3. April, stellt Dr. Friederike Raab, Biologin und Tierheilpraktikerin, die wichtigsten Heilmittel und deren Anwendung für die Alltagsbeschwerden unserer Haustiere vor und gibt Infos bezüglich einer Notfall-Apotheke.

Vhs-Motorsägengrundkurs für Frauen: Führerschein für die Motorsäge ab 15. April

Seit 2013 ist ein qualifizierter Motorsägen-kurs für Brennholzselbsterwerber nach den Richtlinien der Versicherungsträger bindend vorgeschrieben. Im Wald oder im Jagdrevier ist die Motorsäge ein unent-behrliches Werkzeug, weshalb im Kurs der Vhs Donauwörth in Kooperation mit der WBV Nordschwaben der fachgerechte und sichere Umgang mit der Kettensäge zu lernen ist. Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, keine körperlichen Einschränkungen. Bitte mitbringen: funktionstüchtige Motorsäge mit Kettenbremse, Schnittschutzhose und -stiefel, Forsthelm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Arbeitshandschuhe. Der Kurs mit Bernd Tiroch, Dipl. Ing. Forst (FH), findet statt am Montag, 15. April (Theorie) sowie am Dienstag, 16. April (Praxis – Kurs-Nr. 7001), jeweils von 8.30 bis 15 Uhr, und richtet sich an Frauen. (pm)