24. Oktober 2019, 09:03

21-Jähriger gerät mit Pkw in Gegenverkehr

Symbolbild Bild: pixabay
Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei feuchter, zum Teil mit Laub bedeckter Fahrbahn, geriet am vergangenen Mittwoch ein 21-Jähriger mit seinem BMW auf Höhe Südzucker in den Gegenverkehr.

Er bog von der nördlichen Lkw-Zufahrt in die Kreisstraße nach rechts Richtung Feldheim ab und touchierte einen Lkw, der auf der Gegenspur nach links Richtung Südzucker abbiegen wollte. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. (pm)