5. April 2019, 11:36

300 Liter Diesel gestohlen

Symbolbild Bild: pixabay
Auf einem Parkplatz an der B25 wurde einem 48-Jährigen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ca. 300 Liter Dieselkraftstoff entnommen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es auf dem Parkplatz an der B25 bei Ebermergen zu einem Dieseldiebstahl. Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer hatte auf dem Parkplatz in Fahrtrichtung Harburg in seiner Kabine die Nacht verbracht. Als er am Donnerstag gegen 07.00 Uhr seine Fahrt fortsetzen wollte musste er feststellen, dass aus seinem Tank ca. 300 Liter Dieselkraftstoff fehlten. Unbekannte Täter hatten den abgeschlossenen Tankdeckel laut Polizei aufgebrochen und anschließend den Kraftstoff abgezapft. Der Fahrer in seiner Schlafkabine hatte davon nichts mitbekommen. Der Schaden wird auf rund 400 Euro geschätzt. (pm)