20. Mai 2019, 09:30

34-jährige Radlerin bricht sich Schlüsselbein

Symbolbild Bild: pixabay
Eine 34-jährige Radlerin kam als Teilnehmerin einer Radveranstaltung von der Straße ab. Sie wurde mit einem Knochenbruch in die Donau-Ries Klinik gebracht.

Gegen 09.30 Uhr verunglückte eine 34-jährige Radlerin auf der Ortsverbindungsstraße Natterholz - Daiting. Die Frau war als Teilnehmerin einer Radveranstaltung unterwegs. Auf der Ortsverbindungsstraße kam sie ohne Fremdbeteiligung aus Unachtsamkeit nach rechts ins Bankett. Da kam sie nicht mehr heraus, fuhr weiter in den Straßengraben und stürzte dort. Mutmaßlich mit einem Schlüsselbeinbruch wurde sie vom Sanka in die Donau-Ries Klinik gebracht. (pm)