5. Dezember 2019, 08:39

38-Jähriger alkoholisiert am Steuer

Bild: Polizei Bayern
Ein 38-jähriger Meitinger wurde am 4. Dezember mit seinem Pkw in der Bäumenheimer Anton-Jauman-Straße angehalten und einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde deutlicher Alkoholgeruch bei dem Fahrer festgestellt.

Ein auf der Dienststelle durchgeführter, gerichtsverwertbarer Alkotest ergab ein Ergebnis von knapp einem Promille. Der Fahrzeugschlüssel des Mannes wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Als Folge wird er mit einem hohen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen müssen. (pm)