21. Januar 2020, 15:59
Verkehrsunfall

39-Jährige prallt beim Rangieren gegen geparkten Pkw

Symbolbild Bild: pixabay
Beim Rangieren verursachte eine 39-jährige Monheimerin am vergangenen Montag einen Verkehrsunfall.

Eine 39-jährige Monheimerin rangierte am 20.01.2020, um 13.20 Uhr, mit ihrem Pkw rückwärts aus einer Grundstückszufahrt in der Zaungasse. Dabei übersah sie den Pkw einer 18-jährigen Nördlingerin, der ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt war und prallte mit dem Fahrzeugeck gegen dessen Fahrerseite. Diese wurde durch den Aufprall eingedrückt. Der Sachschaden beträgt ersten Erkenntnissen zufolge ca. 4.200 EUR. Die Unfallverursacherin wurde von den aufnehmenden Beamten verwarnt. (pm)