14. Juni 2019, 08:30

62-jähriger Pkw-Fahrer übersieht Radfahrer

Symbolbild. Bild: pixabay
Beim Linksabbiegen übersah am vergangenen Donnerstagnachmittag ein 62-jähriger Pkw-Fahrer einen 70-jährigen Radfahrer. Der Mann wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Am Donnerstagnachmittag, kurz nach 14:00 Uhr, wollte der 62-jährige Fahrer eines Pkws von der Nürnberger Str. in Nördlingen nach links in die Straße „An den Langenwiesen“ abbiegen und übersah dabei einen Radfahrer, der ordnungsgemäß auf dem linksseitigen Radweg unterwegs war. Bei einer Kollision stürzte der 70-jährige Radfahrer zu Boden. Er wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. (pm)