21. Mai 2019, 16:22

650 Liter Dieselkraftstsoff aus Lkw abgezapft

Tankfüllung Bild: pixabay
Aus dem Lkw eines 49-Jährigen wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag ca. 650 Liter Dieselkraftstoff auf einem Parkplatz an der B2 abgezapft.

Ein 49-jähriger ukrainischer Lkw-Fahrer wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag Opfer eines Diesel-Diebstahls. Der Fahrer hatte auf dem B2-Parkplatz unterhalb des Freibades in Donauwörth übernachtet und in seiner Kabine geschlafen. Als er gegen 03:30 Uhr weiterfahren wollte stellte er fest, dass ca. 650 Liter Dieselkraftstoff fehlten. Ein unbekannter Täter hatte das versperrte Tankschloss aufgebrochen und den Sprit abgezapft. Außerdem montierte er auch noch ein Ersatzrad ab und nahm es mit. Die Plane des Anhängers wurde zudem aufgeschlitzt. Daraus entwendet wurde allerdings nichts. Der Geschädigte beziffert den Schaden auf ca. 1.500 Euro. (pm)