9. Dezember 2019, 14:00

Abgestelltes Auto massiv beschädigt

Symbolbild Bild: pixabay
Am 8. Dezember 2019, wurde im Zeitraum von 07.00 Uhr 08.45 Uhr, ein schwarzer Mercedes Benz E 350 CDI, der in der Dillinger Straße in Donauwörth, im Hofraum eines Betriebes unversperrt geparkt war, massiv beschädigt.

Der Täter drang in das Fahrzeug ein und verwüstete den gesamten Innenraum. Weiter wurde ein Honigglas auf der Rücksitzbank entleert. Im Anschluss trat er von außen massiv gegen die Fahrzeugtüren. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Ein 40-jähriger irakischer Staatsbürger konnte als Tatverdächtiger ermittelt werden. Dieser gab an, aus dem Fahrzeug entsprechende Stimmen gehört zu haben, die ihn zu der Tat veranlassten. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen. (pm)