2. Mai 2019, 09:26

Alkoholisierter Fahrer zu schnell auf gesperrten Feldweg unterwegs

Symbolbild Bild: pixabay
In Bäumenheim fiel ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit auf einem gesperrten Feldweg auf. Bei der Kontrolle stellte man fest, dass der Fahrer alkoholisiert war.

Am 01.05.2019, gegen 21.45 Uhr, fiel der Polizei in Bäumenheim ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit auf. Das Fahrzeug befuhr einen gesperrten Feldweg. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab einen Wert im Bereich von einem Promille. Es wurde eine Blutprobe im Krankenhaus in Donauwörth entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Alle weiteren Konsequenzen hängen von dem Ergebnis der Blutuntersuchung ab. (pm)