22. September 2020, 08:20

Anruf von falschen Polizebeamten

Archivbild Bild: DRA
Zwei Bewohner aus Mertingen wurden am gestrigen Abend von einem angeblichen Hauptkommissar angerufen. Die Angerufenen erkannten die "Masche".

Am Montag, 21. September, gegen 21.30 Uhr und gegen 21.55 Uhr, versuchte ein unbekannter Anrufer, der sich als Hauptkommissar ausgab, zwei Bewohner von Mertingen zu befragen, ob denn in der Nachbarschaft eingebrochen wurde.

Die Angerufenen erkannten allerdings sofort die „Masche“ und der angebliche Hauptkommissar legte auf. (pm)