31. Oktober 2019, 09:15

Anrufe falscher Polizeibeamter

Bild: pixabay
Am Mittwoch wurden von der PI Nördlingen im Laufe des Tages insgesamt vier betrügerische Anrufe falscher Polizeibeamter aufgenommen.

Die Täter gaben sich bei den Anrufen bei überwiegend älteren Leuten immer als Polizisten aus und teilten mit, dass in der Nachbarschaft der Angerufenen offenbar Einbrüche und Diebstähle stattgefunden haben und der Angerufene das nächste Ziel eines Diebstahles oder Einbruches wäre. Dann wurde nach Wertgegenständen im Haus gefragt. Alle Angerufenen waren offenbar sensibel und haben die Gespräche ohne Auskünfte beendet. Diese Masche wird seit längerer Zeit praktiziert. Die PI Nördlingen bittet nochmals um Sensibilisierung der Bevölkerung mit der Bitte, im Zweifelsfall bei der Polizei zurückzurufen. Schaden entstand nicht. (pm)