31. März 2020, 09:43

Asbach-Bäumenheim: Gartenmauer im Kirchenweg beschädigt

Symbolbild Bild: pixabay
Wie der Polizeiinspektion Donauwörth erst am Montag gemeldet wurde, ereignete sich bereits im Zeitraum 26. März, 11:00 Uhr, bis 28. März, 14:00 Uhr, eine Unfallflucht im Kirchenweg.

Eine bisher unbekannte Person streifte dort - vermutlich beim Vorbeifahren - die Gartenmauer des Anwesens eines 85-Jährigen und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Die großflächige Anstoßhöhe liegt bei 15 bis 90 Zentimetern. Es wurden sowohl der Putz wie auch zahlreiche Dachplatten der Mauer beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Angaben des Geschädigten auf mindestens 500 Euro. Ein polizeiliches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09 06 / 70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)