15. Oktober 2019, 11:13

Autofahrer verliert Ladung

Bild: Polizei Bayern
Am gestrigen 14.10.2019 fuhr gegen 14.10 Uhr ein 79-jähriger Monheimer mit seinem Pkw samt Kühlanhänger bei Monheim Süd auf die B 2 auf und verlor dabei seine Ladung.

Da sich während der Fahrt in Richtung Donauwörth die Hecktüre des Anhängers öffnete, wurden bis zu einer Anhaltung durch die Polizei am Parkplatz Bergstetten mehrere Bierflaschen aus dem Hänger auf die Fahrbahn geschleudert. Ein Fremdschaden entstand nach aktueller Erkenntnislage nicht. Eventuell Geschädigte können sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Donauwörth unter 0906 - 402 11 50 in Verbindung setzen. (pm)