1. März 2019, 10:39

Betrunkener fährt geparktes Auto an

Symbolbild Bild: pixabay
In Megesheim wurde heute Nacht ein Pkw angefahren. Der alkoholisierte Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort.

Heute Nacht, gegen 03:35 Uhr, touchierte ein 49-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Pkw, BMW, in Megesheim, im Munninger Weg, beim Ausparken, einen ordnungsgemäß geparkten Pkw, VW. Anschließend entfernte sich der 49-jährige Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Durch einen aufmerksamen Zeugen, welcher den Vorfall beobachtet hatte und sich das Kennzeichen des Flüchtigen notierte, konnte der 49-jährige Unfallverursacher ermittelt werden. Dieser konnte dann zu einem späteren Zeitpunkt bei seiner Wohnanschrift im Bereich Gunzenhausen angetroffen werden. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Alkoholtest bei ihm durchgeführt. Da dieser einen Wert von über zwei Promille ergab, wurde bei dem 49-jährigen Mann eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unerlaubten Entfernen vom Unfallort verantworten.(pm)