3. März 2019, 09:38

Betrunkener Jugendlicher wird aggressiv

Bild: DRA
Ein betrunkener 16-Jähriger wurde gegenüber der Polizei aggressiv.

Am Samstagabend ging eine Meldung über eine bewusstlose Person im Bereich Kaiserwiese ein. Als die Streife vor Ort eintraf, beleidigte der 16-jährige Flüchtling die Beamten mit Kraftausdrücken. Als seine Personalien festgestellt werden sollten, weigerte er sich. Bei einer anschließenden Durchsuchung wurde die Person zunehmend aggressiver und wollte zuschlagen. Der Angriff konnte jedoch abgewehrt und der junge Mann gefesselt werden. Anschließend wurde er in Gewahrsam genommen und auf das Revier verbracht. Zur Ausnüchterung und um weitere Aggressionen zu verhindern musste er die weitere Nacht in der Haftzelle verbringen. Gegen die Person wird jetzt wegen versuchter Körperverletzung, Widerstand und Beleidigung ermittelt.(pm)