16. Januar 2019, 08:43

Betrunkener randaliert in Vorgärten

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Ohne Grund randalierte ein deutlich alkoholisierter Mann in der Kronengasse in Donauwörth. Eine alarmierte Streife konnte den 54-jährigen Mann vorläufig festnehmen und, nachdem er sich beruhigt hatte an zwei Bezugspersonen übergaben.

Ein augenscheinlich deutlich alkoholisierter Mann randalierte am Dienstagabend kurz nach 21.00 Uhr in der Kronengasse. Ohne erkennbaren Bezug betrat er den Garten eines Geschädigten und demolierte dort mehrere Gartengeräte sowie Gartenstühle, die in einem offenen Vorbau abgestellt waren. Am benachbarten Haus beschädigte er zwei Klingeltaster sowie Briefkästen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 500 € geschätzt.

Die alarmierte Streife konnte den 54-jährigen Tatverdächtigen am Münsterplatz feststellen und vorläufig festnehmen. Nachdem er sich wieder beruhigt hatte, wurde er zwei Bezugspersonen übergeben und trat seinen Heimweg an. (pm)