5. März 2019, 09:53

In Donauwörth wurde friedlich gefeiert

Beim Donauwörther Tandlerfasching feierten die Narren friedlich. Bild: Matthias Stark
Der Tandlerfasching, der am gestrigen Rosenmontag in der Donauwörther Reichsstraße stattfand, verlief friedlich.

Wie die Donauwörther Polizei mitteilt, hielten sich im Laufe des Tages, bei wechselhaftem Wetter mehrere Tausend Menschen in der Reichsstraße auf. Die Stimmung, so die Polizei weiter, war durchwegs friedlich und ausgelassen. In den Abendstunden waren im Bereich der Bühne noch etwa 500 – 700 Zuschauer. Die Beamten mussten keine Straftat im Zusammenhang mit der Veranstaltung zu Protokoll nehmen.