21. Januar 2021, 10:54

Entlaufene Pferde in Gansheim verursachen beinahe Unfall

Symbolbild Bild: pixabay
Am 20. Januar, gegen 8:00 Uhr, kam es beinahe zu einem Unfall, da im Marxheimer Ortsteil Gansheim mehrere Pferde und Ponys ihre Weide verlassen hatten und auf der Kreisstraße DON 24 liefen.

Ein Autofahrer musste eine Vollbremsung durchführen, um einen Zusammenstoß mit den Tieren zu vermeiden. Den eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Rain gelang es die Tiere einzufangen und auf die Koppel zurückzubringen. Bei einer Überprüfung des Weidezauns wurde festgestellt, dass dieser nicht die nötige Spannung aufwies, sodass die Tiere die Weide mühelos verlassen konnten.

Gegen den Pferdehalter wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Zeugen weiterer Gefährdungssituationen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Rain zu melden, Telefon 09090 / 70070. (pm)