23. März 2019, 08:56

​​​​​​​​​​​​​​Enttäuschter Autokäufer

Bild: DRA
Ein potentieller Autokäufer aus Rumänien rastete aus, weil das Fahrzeug bei seiner Auskunft bereits verkauft war.

Ein 29-jähriger Rumäne, der auch in  Rumänien wohnt, erschien eigens am Freitagnachmittag bei einem Privatmann, der einen Pkw verkaufen wollte. Da ihm jedoch ein anderer Interessent zuvorgekommen war, tickte der zu spät gekommene Mann völlig aus. Die völlig in Rage gekommene Person war nicht zu beruhigen, schimpfte und wollte nicht gehen. Aufgrund dessen wurde ihm ein Platzverweis erteilt, dem er widerwillig nachkam.(pm)