7. Dezember 2019, 10:23

Geparkter Pkw zwei mal angefahren

Symbolbild Bild: pixabay
Ein in Nördlingen geparkter Pkw wurde vergangenen Freitagvormittag gleich zwei mal von verschiedenen Fahrzeugen angefahren. Beim ersten Mal wurde der rechte vordere Kotflügel beschädigt, beim zweiten Vorfall der Außenspiegel.

Am vergangenen Freitag, 06. Dezember, um 09.00 Uhr, beobachtete ein Zeuge in Nördlingen auf dem Parkplatz Brettermarkt wie eine 70-jährige Pkw-Fahrerin in einen Parkplatz einfuhr und dabei den rechts neben ihr geparkten Pkw, am Kotflügel vorne rechts beschädigte. Die Unfallverursacherin sah sich den Schaden kurz an und ging dann weiter. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen der Unfallverursacherin und teilte dies der Polizei mit, so dass die Dame umgehend ermittelt werden konnte. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf 800 Euro.

Um 10.20 Uhr am selben Tag fuhr dann eine 30-jährige Pkw-Fahrerin in den gleichen Parkplatz ein und beschädigte denselben Pkw erneut, diesmal am Außenspiegel. Der Schaden beläuft sich hier auf 100 Euro. Diesen Vorfall meldete die Unfallverursacherin selbst bei der Polizei. (pm)