3. Dezember 2019, 17:49

Getankt und nicht bezahlt

Bild: pixabay
Am vergangenen Samstag tankte ein bislang Unbekannter an einer Tankstelle in Monheim ohne die Rechnung zu begleichen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Wie der zuständigen Polizeiinspektion Donauwörth erst am gestrigen Mittag gemeldet wurde, ereignete sich bereits am 30.11.2019 ein Tankbetrug an einer Tankstelle in der Donauwörther Straße in Monheim. Eine bislang unbekannte Person tankte dort um 13.34 Uhr Benzin der Sorte Super E 5 im Wert von 70,14 Euro in den Pkw und fuhr anschließend ohne zu bezahlen davon. Eine nachträgliche Begleichung der Rechnung erfolgte ebenfalls nicht. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der nun wegen Betruges ermittelnden Polizei in Donauwörth zu melden. Telefon: 0906 / 706670.