11. Oktober 2022, 13:14
Unfall

Leichtkraftradfahrer stürzt bei Überholmanöver

Rettungsdienst Bild: pixabay
Am vergangenen Montag kam es bei Munningen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer verletzt wurde.

Gestern früh fuhr der Fahrer eines Leichtkraftrades von Munningen her kommend in Richtung B 466. Vor ihm fuhr ein Lkw, hinter ihm ein Pkw. Beide Verkehrsteilnehmer wollten diesen Lkw überholen. Während der Pkw-Fahrer bereits im Überholvorgang, und auf Höhe des Leichtkraftrades war, scherte letzterer ebenfalls zum Überholen aus. Durch den seitlichen Anstoß kam der Fahrer des Leichtkraftrades nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Der 17-Jährige wurde leichtverletzt ins Krankenhaus Nördlingen eingeliefert. Am Pkw und Leichtkraftrad entstand Gesamtschaden in Höhe von ca. 600 Euro. (pm)