16. Dezember 2020, 14:39

Lkw prallt auf geparkten Pkw

Archivbild Bild: DRA
Am vergangenen Dienstagvormittag prallte ein Lkw-Fahrer beim Rangieren gegen einen geparkten Pkw.

Am 15.12.2020, um 09.45 Uhr, rangierte ein rumänischer Berufskraftfahrer mit seinem Sattelzug auf der Ludwig-Erhard-Straße. Höhe der Hausnummer 3 prallte er aus Unachtsamkeit gegen den ordnungsgemäß geparkten Pkw eines 43-jährigen Monheimers. An diesem wurde dadurch die Fahrerseite eingedrückt.

Der durch die Kollision entstandene Gesamtsachschaden liegt bei ca. 2.750 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Lkw-Fahrer kam seinen gesetzlichen Pflichten vollumfänglich nach und informierte noch vor Ort wartend die Polizei. Die Donauwörther Beamten sorgten für einen Personalienaustausch zur Schadensregulierung und verwarnten den Unfallverursacher. (pm)