5. Juni 2019, 11:11
Verkehrsunfall

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Am Dienstagnachmittag kollidierte ein Motorradfahrer mit einem entgegenkommenden Pkw frontal. Bild: Martin Wiemann
Zwischen Wörnitzstein und Riedlingen kam ein 25-jähriger Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw.

Am 04.06.2019, gegen 16.40 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Motorrad die Ortsverbindungsstraße vom Ortsteil Riedlingen in Richtung Wörnitzstein. Auf Höhe des Maggenhofes kam der Kradfahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegen kommenden Pkw frontal. 

Ein Rettungshubschrauber brachte den mittelschwer verletzten jungen Mann in eine Klinik. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von jeweils ca. 5000 Euro. (pm)