8. Dezember 2019, 13:21

Nach Belästigung Schlag erhalten

Symbolbild Bild: pixabay
Nachdem ein 33-Jähriger in einer Nördlinger Diskothek einem anderen Mann während einer Auseinandersetzung in den Schritt fasste, erhielt er einen Faustschlag in sein Gesicht.

In der Samstagnacht kam es in einer Nördlinger Diskothek auf der Tanzfläche zu einer Auseinandersetzung. Dabei griff ein 33-Jähriger einem Mann aus einer Gruppe in den Schritt. Aus dieser Gruppe heraus, allerdings nicht vom Angegriffenen, erhielt der 33-Jährige einen Faustschlag ins Gesicht. Danach verließ die ca. fünfköpfige Gruppe das Lokal.

Nach derzeitigem Stand gibt es erfolgversprechende Ermittlungsansätze zur Feststellung des Schlägers, dessen Namen nach Sachlage bereits bekannt ist. Der Geschlagene wurde ambulant im Nördlinger Krankenhaus behandelt. (pm)