11. Januar 2023, 08:04
Verkehrsunfall

Pannenfahrzeug verursacht Auffahrunfall: Frau wird leicht verletzt

Symbolbild Bild: pixabay
Am Dienstagabend musste eine Autofahrerin bei Eggelstetten aufgrund zweier platter Reifen halten. Die Fahrerin hinter ihr bemerkte das Pannenfahrzeug und bremste daraufhin ab. Der folgende 36-jährige Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug vor ihm auf.

Am Dienstagabend fuhr eine 23-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße DON 38 von Bäumenheim in Richtung Eggelstetten. Aufgrund zweier platter Reifen musste die Fahrzeugführerin ihren Pkw am rechten Fahrbahnrand abstellen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 42-Jährige mit ihrem Pkw von Eggelstetten in Richtung Bäumenheim, gefolgt von einem 36-jährigen Autofahrer. Die 42-Jährige bemerkte das Pannenfahrzeug und bremste daraufhin ab. Der 36-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf das vor ihm fahrende Fahrzeug auf.

Durch den Aufprall wurde die 42-Jährige leicht verletzt. Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Straße musste für ca. eineinhalb Stunden gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehren aus Oberndorf und Eggelstetten waren mit ca. 25 Rettungskräften vor Ort, sicherten die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr. (pm)