23. Juni 2019, 09:49

Polizei erwischt Festivalbesucher mit Joints

Symbolbild Bild: pixabay
Auf dem Wudzdog-Festival in Dorstadt wurden mehrere Personen mit Haschisch und Marihuana erwischt.

Am vergangen Freitag, gegen 16.35 Uhr, wurden ein 42 Jahre alter Mann aus Baden-Württemberg und eine 40 Jahre alte Frau aus Großbritannien am Wudzdog-Festival in Dornstadt kontrolliert. Beide rauchten gerade einen Joint. Bei ihnen konnte noch eine geringe Menge Haschisch sichergestellt werden. Beide werden nun wegen Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

Bereits am Donnerstag, gegen 15.00 Uhr, wurde auf dem gleichen Festival eine 19-Jährige aus Baden-Württemberg angetroffen, wie sie ebenfalls einen Joint konsumierte. Auch bei ihr wurde noch Haschisch und Marihuana aufgefunden. Etwa 15 Minuten vor diesem Vorfall wurde beim ein 38-Jähriger aus dem angrenzenden Mittelfranken beobachtet, wie er sich einen Joint herstellte. Auch bei ihm konnte noch weiteres Haschisch gefunden werden. Beide werden wegen Besitz von Betäubungsmitteln angezeigt. (pm)