1. Oktober 2020, 08:46

Sportplatz als Rennstrecke benutzt

Symbolbild Bild: pixabay
Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Pkw-Fahrer, der sich am Wochenende unerlaubt auf dem Sportplatz in Rudelstetten im Driften übte.

In der Zeit von Samstag, den 26.09.2020, 15 Uhr, bis Sonntag, den 27.09.2020, 10 Uhr, wurde der Sportplatz der SG Alerheim in Rudelstetten ohne Genehmigung zur Rennstrecke umfunktioniert. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer übte sich dort offensichtlich im Driften, allerdings wurde dadurch die Grasnarbe des Sportplatzes beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 200 Euro.

Die Polizei Nördlingen bittet um Hinweise zu dem Täter oder Fahrzeug und nimmt diese unter der Telefonnummer 09081 / 2956-0 entgegen. (pm)