3. März 2021, 15:02
Sachbeschädigung

Sprinter fährt Markise ab

Symbolbild Bild: pixabay
Am Dienstag rangierte ein Paketzusteller mit seinem Sprinter in der Donauwörther Reichsstraße. Dabei übersah er eine herausgefahrene Markise und riss diese herunter.

Am 02.03.2021, um 10.10 Uhr, rangierte ein Paketzusteller mit seinem Transportfahrzeug verbotswidrig auf dem Gehweg der Reichsstraße. Hierbei übersah der 23-Jährige aus dem Raum Augsburg die ausgefahrene Markise an einem Gebäude und riss diese bei dem Anprall mit seinem Sprinter komplett herunter.

Beamte der verständigten PI Donauwörth verständigten einen Hausmeisterservice, der sich um einen Abtransport der beschädigten Markise kümmerte. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. 

Die Beamten verwarnten den Paketfahrer vor Ort gebührenpflichtig. (pm)