9. April 2019, 08:59

Täter kratzt kyrillische Schriftzeichen in den Lack

Symbolbild Bild: DRA
Ein Unbekannter hat ein Schimpfwort in den Fahrzeuglack geritzt.

​​​​​​In der Ulmer Straße wurde gestern Nachmittag die Heckklappe eines Pkws verkratzt. Das Auto einer Frau war um kurz vor 16:00 Uhr abgestellt, als der Unbekannte zu schlug. Mit einem spitzen Werkzeug wurde ein Schimpfwort in den Fahrzeuglack geritzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. Hinweise an die Polizei Nördlingen unter Telefon 09081/29560.