6. April 2021, 21:31
Zusammenprall

Tödlicher Verkehrsunfall bei Monheim

Bei Monheim ereignete sich am Dienstagabend ein tödlicher Verkehrsunfall. Bild: Matthias Stark
Am Dienstagabend, 06. April 2021, kam es am Ortsausgang von Monheim in Richtung Warching zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Gegen 19.40 Uhr fuhr ein Audi mit zwei Insassen von Warching nach Monheim. Aus noch ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug ins Schleudern und in den Gegenverkehr, wobei es in einen Skoda krachte, der in Richtung Warching unterwegs war. Die Fahrerin des Skoda, die alleine im Wagen war, wurde beim Aufprall tödlich verletzt und verstarb noch an der Unfallstelle im Auto. Die Insassen des Audi wurden beide schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. 

Zur Unfallursache konnten vor Ort noch keine Angaben gemacht werden, zum Unfallzeitpunkt gab es keine Schneeverwehungen.

Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter bestellt, der die Unfallursache klären soll. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Monheim und Warching, alarmiert waren außerdem der Fachberater des THW und Feuerwehr Wemding, letztere musste aber nicht eingreifen. Die Unfallstelle bleibt noch gesperrt. Weitere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht.