22. März 2019, 09:21

Unbekannter gefährdet Straßenverkehr

Bild: DRA
Eine 51-jährige Pkw-Fahrerin zeigte ein gefährliches Überholmanöver am Donnerstagnachmittag auf der B 16 an.

Sie war gegen 16.25 Uhr von Donauwörth in Richtung Tapfheim unterwegs, als auf der langen Geraden nach dem Posthof der vor ihr fahrende Pkw plötzlich stark abbremste und auf das Bankett auswich. Erst dadurch erkannte die Anzeigenerstatterin, dass im Gegenverkehr ein anderes Auto einen Bus überholte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste auch sie stark abbremsen und das Bankett befahren. Glücklicherweise kam es zu keinem Unfall. Die Polizei hat den Vorfall wegen des Verdachts auf eine Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen und Ermittlungen eingeleitet. In diesem Zusammenhang werden Zeugen des Vorfalls gesucht, die möglicherweise auch Hinweise auf den Tatverdächtigen machen können. Hinweise bitte an die Polizei Donauwörth 0906-7066711 oder pp-swn.donauwoerth.pi@polizei.bayern.de.