28. Mai 2019, 11:57

Unfall mit hohem Sachschaden

Bild: Polizei Bayern
Bei der Ausfahrt aus einem Grundstück rammte ein Pkw-Fahrer einen Lkw. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit.

Am Montag um nach 15.00 Uhr verursache ein 51-jähriger Pkw-Fahrer in Wemding einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Er fuhr aus einer Grundstücksausfahrt auf die Gustav-Rau-Straße ein und übersah dabei einen Laster, der stadtauswärts unterwegs war. Diesen Laster rammte er hinten rechts. Sein Auto war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 € geschätzt. (pm)