22. Oktober 2019, 11:04

Unfallschaden wirft Fragen auf

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Ein Mann meldete am vergangenen Montag, dass sein Auto auf dem Kauflandparkplatz in Nördlingen angefahren wurde.

Die Beamten konnten vor Ort einen schwarzen Nissan in Augenschein nehmen. Ein Sammelsurium ringsum an alten, teils notdürftig reparierten Schäden bot sich den Beamten. Mehr als fragwürdig schienen auch die unterschiedlichen Angaben des Fahrzeugbesitzers zur Herkunft der Schäden. In der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr soll der Kotflügel, sowie die Spiegelabdeckung auf der linken Seite, beschädigt worden sein. Zeugenhinweise an die Polizei Nördlingen. (pm)