11. April 2019, 09:32

Unter Drogeneinfluss ein Kfz geführt


Bild: Diana Hahn
Bei einem 21-jährigen Pkw-Fahrer wurden in der vergangenen Nacht drogentypische Auffälligkeiten durch die Polizei festgestellt.

Gestern Nacht, gegen 23:00 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nördlingen einen 21-jährigen Fahrzeuglenker, welcher mit seinem Pkw in Wallerstein die Löpsinger Straße befuhr. Da bei dem 21-Jährigen drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden konnten und er auf Vorhalt einen Betäubungsmittelkonsum einräumte, wurde bei ihm einen Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Er muss nun mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Zudem konnte bei seinem 20-jährigen Beifahrer eine geringe Menge Betäubungsmittel (Marihuana) aufgefunden und sichergestellt werden. Dieser muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetzes verantworten. (pm)