19. Mai 2019, 08:36

Verschwundener Laptop wieder aufgetaucht

Archivbild Bild: DRA
Eine Frau aus Harburg vermisste ihren Laptop und meldete der Polizei, er wurde gestohlen. Allerdings gab es gar keinen Dieb.

Eine 25-Jährige ging davon aus, dass am 18.05.2019, zwischen 12.00 und 19.30 Uhr, aus ihrem Einfamilienhaus in der Schloßstraße in Harburg ein hochwertiger Laptop entwendet wurde. Sie vermutete, der Täter gelangte über den Garten und eine offen stehende Terrassentür in das Gebäude und entwendete aus dem Zimmer der 25-jährigen Geschädigten deren Laptop. Sie zeigte den Fall bei der Polizei an. Später tauchte der Laptop allerdings wieder auf. Es stelle sich heraus, dass er nur an anderer Stelle abgelegt worden war. (pm)