28. August 2020, 11:23

Vier Personen bei Unfall verletzt

Symbolbild Bild: pixabay
Am Donnerstagabend, gegen 22:30 Uhr, ereignete sich beim Kreisverkehr zur Auffahrt auf die B 2 ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen.

Ein 40-Jähriger aus dem Bereich Donauwörth befuhr mit seinem Pkw die Kreisstraße von Mertingen kommend in Richtung Oberndorf. Beim Einfahren in den zweiten Kreisverkehr übersah er den bereits im Kreisverkehr fahrenden Pkw einer 62-jährigen Frau. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Einfahrende frontal in die rechte hintere Beifahrerseite des vorfahrtsberechtigten Pkw prallte. Das so getroffene Fahrzeug wurde daraufhin aus dem Kreisverkehr herausgedreht und kam erst im angrenzenden Grünstreifen zum Stillstand.

Das Fahrzeug der 62-jährigen Frau war mit drei Personen besetzt, welche ebenso wie der Unfallverursacher mit leichten Verletzungen ins Donauwörther Krankenhaus eingeliefert wurden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 11000 Euro. Beide Pkw mussten vor Ort abgeschleppt werden. (pm)