5. März 2019, 10:20

Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Symbolbild Bild: pixabay
Gestern ereignete sich ein Unfall zwischen Schäfstall und Altisheim. Eine Person wurde leicht verletzt.

Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin hatte am Montag gegen 13.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2215 zwischen Schäfstall und Altisheim. Kurz nach der Zufahrt nach Schäfstall kam die Unfallverursacherin aus bisher ungeklärter Ursache und ohne Fremdbeteiligung nach links von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr einen Leitpfosten, verlor danach die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überschlug sich. Sie landete auf dem Dach und blieb in der linken Böschung liegen. Die Geschädigte konnte sich selbst aus ihrem Auto befreien. Sie kam mit mutmaßlich leichten Verletzungen in die Donau-Ries Klinik. Die von der Leitstelle alarmierten Feuerwehren aus Donauwörth, Zirgesheim und Schäfstall waren mit ca. 45 Mann an der Unfallstelle. Am Auto der Geschädigten entstand wirtschaftlicher Gesamtschaden in Höhe von ca. 8.000 €.-