6. März 2020, 08:13

Vorfahrtsmissachtung führt zum Zusammenstoß

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Donnerstagvormittag missachtete ein 80-Jähriger von Wörnitzostheim her kommend die Vorfahrt eines 20-jährigen, der auf der S2221 unterwegs war.

Im Kreuzungsbereich kam es  zum Zusammenstoss der beiden Pkw, wobei der Vorfahrtsberechtigte mit seinem Hänger über ein Verkehrszeichen noch gegen einen Baum geschleudert wurde. Beide Unfallbeteiligten erlitten leichtere Verletzungen. Die Fahrzeuge hatten Totalschaden. Die Schadenshöhe liegt dabei bei ca. 11500 Euro. (pm)