12. Juni 2019, 10:23

Zu viel Alkohol im Blut

Mit zuviel Alkohol im Blut war 54-Jähriger Mofa-Fahrer in Nördlingen unterwegs.

Gestern Abend, gegen 19:30 Uhr, wurde durch eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Nördlingen ein 54-jähriger Fahrzeuglenker angehalten und kontrolliert, welche zuvor mit seinem Mofa in Nördlingen die Straße „Am Emmeransberg“ befuhr. Bei der Kontrolle konnte bei dem 54-Jährigen deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,9 Promille. Auch dieser Mann muss nun mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.(pm)