14. März 2019, 15:31

Zwei Versuchte Ladendiebstähle

Symbolbild Bild: Pixabay
In Nördlingen kam es gestern in einem Baldinger Verbrauchermarkt zu zwei versuchten Diebstählen. Der Ladendetektiv konnte in beiden Fällen sofort eingreifen und die Ware sichern.

In einem Baldinger Verbrauchermarkt wurde gestern, zur Mittagszeit, ein Pärchen beim Ladendiebstahl ertappt. Die 35-Jährige und ihr 30-jähriger Begleiter hatten zwar Waren an der Kasse bezahlt, eine weitere Tasche versuchten sie jedoch aus dem Markt zu schleusen. Dem aufmerksamen Ladendetektiv war dies nicht entgangen und stellte nach der Kasse das Duo. Bei einer Durchsuchung konnte ein unbezahlter Einkauf in Form von Nahrungsmitteln und kosmetischen Erzeugnissen im Gesamtwert von über 70 Euro dann noch festgestellt werden.

Einen weiteren Ladendiebstahl konnte der Detektiv wenige Stunden später an gleicher Örtlichkeit vereiteln. Zwei Männer hatten gegen 17:30 Uhr das Geschäft betreten. In gemeinsamer Aktion wurden die Preisschilder von verschiedenen Artikeln entfernt und anschließend eingesteckt. Als der Detektiv die Beiden nach der Kasse darauf ansprach, ergriff ein Dieb die Flucht. Genau in die Arme der angerückten Polizei war der Flüchtende allerdings dann gelaufen. Letztendlich konnten elektronische Waren und Bekleidungsstücke im Gesamtwert von knapp 90 Euro gesichert werden. Da die Beschuldigten im Alter von 30 und 32 Jahren keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatten, ordnete die Staatsanwaltschaft Augsburg die Hinterlegung einer Sicherheitsleistung von mehreren hundert Euro an. (pm)