11. Mai 2020, 11:19

Die Rieser Musikschule öffnet wieder

Symbolbild Bild: Pixabay
Der Unterricht beginnt am Mittwoch.

Nach den Wochen, in denen die Lehrkräfte der Musikschule ihre Schüler online unterrichtet haben, geht der durchaus erfolgreiche Video-Unterricht zu Ende. Trotz großer Erwartung war die Nachricht aus München doch momentan überraschend: Die Musikschulen dürfen ab dieser Woche wieder unterrichten. Allerdings bestehen noch Einschränkungen, zugelassen ist nur der Einzelunterricht, Gruppen dürfen noch nicht gebildet werden.

Die Rieser Musikschule beginnt am Mittwoch im Salvatorgässchen und in ihren Außenstellen Oettingen, Wemding. Die genauen Unterrichtszeiten erfahren die Schüler von ihren Lehrkräften. Diese belehren sie über das Hygienekonzept der Musikschule, was im Wesentlichen bedeutet: Hände waschen, desinfizieren, Abstand halten und Mund-Nasen-Schutz. Für die Bläser stehen Plexiglas-Abtrennwände zur Verfügung. Die Klaviere müssen nach Gebrauch zur Desinfektion abgewischt werden. Auch beim Gehen im Haus gilt es, Abstand zu halten. Über die noch nicht anlaufenden Gruppenunterrichte, z.B. Musikalische Früherziehung, Orchester, Klassenunterricht in den Schulen, wird erst noch von der Staatsregierung entschieden. Über deren Mitteilungen wird rechtzeitig Bescheid gegeben. (pm)