2. August 2018, 14:07

Das Personalkarussell an den Grund- und Mittelschulen dreht sich

Das Bild zeigt (vordere Reihe v.l.n.r.) Kurt Moll, Wolfgang Janson, Rosa Bahr, Edmund Ratka; (hintere Reihe v.l.n.r.) Landrat Stefan Rößle, Schulamtsdirektorin Renate Heinrich, Schulrätin Andrea Eisenreich, Schulamtsdirektor Michael Stocker. Bild: Simon Kapfer, LRA Donau-Ries
Gleich an zwei Schulen im Landkreis hat sich zum Ende des Schuljahrs das Personalkarussel gedreht. An beiden Schulen wird es im neuen Schuljahr eine neue Schulleitung geben. An zwei weiteren Schulen stand bereits zum Halbjahr ein Führungswechsel statt.
Nördlingen/Amerdingen - Vier Grundschulen im Landkreis werden unter neuer Führung ins Schuljahr 2018/2019 starten. Kurt Moll (Grundschule Nördlingen an der Schillerstraße) und Edmund Ratka (Grundschule Amerdingen) traten zum 01.08.2018 ihren wohlverdienten Ruhestand an. Landrat Stefan Rößle händigte ihnen im Beisein der drei Vertreter des Staatlichen Schulamts Renate Heinrich, Michael Stocker und Andrea Eisenreich die Pensionierungsurkunden aus. Bereits zum Halbjahr schieden Rosa Bahr (Grundschule Tapfheim) und Wolfgang Janson (Gebrüder-Lachner-Mittelschule Rain) aus dem aktiven Dienst aus.
Bei allen bedankte sich Rößle sehr herzlich für die geleistete Arbeit in den vielen Dienstjahren. Er betonte ausdrücklich die vielfältigen Herausforderungen und Aufgaben, die die Schulleitungen heutzutage zu bewältigen hätten. Mit sehr persönlichen Worten sprach er den Anwesenden seine Anerkennung aus und würdigte ihr Engagement für die Qualität der Bildung an den unterschiedlichen Schulstandorten im Landkreis Donau-Ries sowie die Weiterentwicklung der Grund- und Mittelschulen. Beim anschließenden informellen Austausch mit den Geehrten ließ er sich noch von den Plänen für den Ruhestand berichten.
Die neuen Schulleiterinnen sind an der Grundschule Tapfheim Alexandra Kammer, an der Grundschule Amerdingen Katja Ruf-Lettenmeier, an der Grundschule Nördlingen an der Schillerstraße Cornelia Dambacher, sowie Barbara Mayr-Roßkopf an der Grundschule Tagmersheim. An der Gebrüder-Lachner-Mittelschule Rain hat Christina Ost ihren Dienst bereits angetreten.(pm)