9. November 2017, 07:58

"Vergissmeinnichttag" an der Romantischen Straße

Am 10.11. ist Vergissmeinnichttag! Rebekka Mair aus der Städt. Tourist-Info Donauwörth lädt dazu ein, kostenfrei Ansichtskarten zu versenden. Einfach mitmachen . Bild: Städt. Tourist-Information/S. Schulz
Donauwörth - Entlang Deutschlands bekanntester Ferienstraße, der „Romantischen Straße“ gibt es am kommenden Freitag für Bürger und Gäste eine ganz besondere Aktion: Am 10. November ist „Vergissmeinnichttag“
Entlang Deutschlands bekanntester Ferienstraße, der „Romantischen Straße“ gibt es am kommenden Freitag für Bürger und Gäste eine ganz besondere Aktion: Am 10. November ist „Vergissmeinnichttag“ und so bekommt man vielerorts von Würzburg bis Füssen eine Ansichtskarte geschenkt, die man an seinen persönlichen Lieblingsmenschen senden kann.
Porto gibt’s geschenkt
Das Besondere an der Aktion ist, dass man zur Ansichtskarte das Porto an diesem Tag von den Städten geschenkt bekommt. In Donauwörth beteiligen sich an der Aktion die Städtische Tourist-Information in der Rathausgasse (geöffnet von 9-13 Uhr) und das Käthe-Kruse-Puppen-Museum in der Pflegstraße (geöffnet von 14-17 Uhr). So können Donauwörther Bürger und Gäste den ganzen Tag über kostenfreie Karten an ihre Lieben verschicken. Einfach vorbei schauen und an der Aktion mitmachen! - Der auf diese Art und Weise Bedachte wird sich bestimmt riesig freuen, und der Verschicker bekommt als kleinen Gruß der Stadt Donauwörth ein praktisches Haftnotiz-Lesezeichen als „Vergissmeinnichttag-Geschenk“. (pm)

Info



www.facebook.com/romantischestrasse oder www.romantischestrasse.de