20. März 2019, 08:02

50 Jahre Spiel ohne Grenzen

Spiel ohne Grenzen Bild: TSV Mönchsdeggingen e.V.
Getreu dem Motto: Freunde – Freude – Spiel und Spaß findet in Mönchsdeggingen alle zwei Jahre das Spiel ohne Grenzen statt. Auch 2019 ist es vom 7. bis 9. Juni wieder soweit. Noch können sich Mannschaften anmelden.

Das Spiel ohne Grenzen (SpoG) bietet  vom 7. bis 9. Juni ein Wochenende für Jung und Alt, von Nah und Fern, mit Partynächten, einer unterhaltsamen Show und spannenden Spielen. Das Ganze startet am Freitagabend mit der Hot-Pool-Party mit beheiztem Pool im Festzelt. Offiziell beginnt das SpoG für die teilnehmenden Mannschaften am Samstagmittag. Begonnen wird mit einer Demonstration der Spiele für Sonntag, die man vorab als Spieleausschreibung erhält.

Der Live-Show-Abend findet am Samstagabend im Festzelt statt. Dabei präsentiert jede teilnehmende Mannschaft einen maximal 8 Minuten langen Beitrag auf der Bühne. Ob es sich dabei um Tanz, Schauspiel, Kabarett, Musik oder einfach nur eine spontane Show handelt bleibt den Mannschaften selbst überlassen. Die Punkte fließen bereits in die Gesamtwertung für Sonntag mit ein.

Der Sonntag startet traditionell mit einem Festgottesdienst, danach beginnen die Spiele. Bei diesen handelt es sich um Kraft-, Ausdauer- und Geschicklichkeitsspiele, in denen man nur gewinnen kann, wenn man als Mannschaft zusammenhält. Es werden Spiele sein, in denen verschiedene Parcours durch Schwimmen, Klettern, Laufen, Hangeln und vieles mehr bewältigt werden müssen. Am Abend findet die Siegerehrung im Festzelt statt.

Beim Wochenend-Ticket, das den teilnehmenden Mannschaften vorbehalten ist, sind für 20€ pro Person die Eintritte für Samstag und Sonntag, zweimal Übernachtung mit Frühstück, kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten (auf dem Zeltplatz oder in einer der Massenunterkünfte), sowie kostenlose Benutzung der Sanitäranlagen enthalten. Aber auch Zuschauer sind beim Spiel ohne Grenzen gerne gesehen.

Grundsätzlich darf jeder bei Spiel ohne Grenzen dabei sein. Bei den Spielen am Sonntag dürfen nur Volljährige teilnehmen, am Samstagabend bei den Live-Shows ist eine Teilnahme ab 16 Jahren möglich. Pro Mannschaft werden mindestens 10 bis 15 Personen (Männer und Frauen) benötigt.

Das Spiel ohne Grenzen Mönchsdeggingen wird heuer 50 Jahre alt. Bild: Spiel ohne Grenzen

Weitere Informationen:

Mehr Infos und Bilder gibt es unter: www.spielohnegrenzen.eu

Interesse geweckt? Anmeldung unter: anmeldung@spielohnegrenzen.eu